vom 2. Januar bis 8. Januar 1947

Präsident Truman verlas vor dem Kongreß seineBotschaft über die "Lage der Union", in der er betonte, daß die Vereinigten Staaten keinen von den Grundsätzen opfern würden, die sie "als wesentlich – für einen gerechten und dauernden Frieden halten". Die Deutschen und die Japaner dürften nicht in Ungewißheit und Furcht über ihre Zukunft gelassen werden.

Auf einer Pressekonferenz im Weißen Haus hat Präsident Truman das offizielle Ende der Feindseligkeiten des zweiten. Weltkrieges verkündet. Mit dieser Erklärung sind 53 Vollmachten, die die Regierung während des Krieges erhalten hatte, hinfällig, von denen 20 Sondervollmachten sofort und 33 weitere Vollmachten nach Ablauf eines halben Jahres erlöschen. Unter diesen Vollmachten befindet sich auch die Ermächtigung für den Präsidenten, Streiks in den Grundindustrien zu verbieten.