DIE ZEIT

Wohl noch nie hat ein Jahreswechsel wirtschaftspolitisch für Großbritannien so viel besagt wie der von 1946 auf 1947. Es erfolgte ein entscheidender Schritt ins sozialistische Zeitalter. Nachdem schon im Juli vorigen Jahres die Bank von England verstaatlicht worden war, würden, ab 1. Januar die Castle and Wireless Limited sowie die privaten Kohlenbergwerke in staatlichen Besitz bergeführt. Angekündigt ist ferner die Verstaatlichung des Transportwesens und die schwer umkämpfte Verstaatlichung der Stahlindustrie. Diese beiden Sozialisierungsprojekte werden noch zu erlieblichen Auseinandersetzungen führen, wobei das Kapital infolge der Mannigfaltigkeit Transportwesens dem staatlichen Sektor empfindliche Schwierigkeiten bereiten kann.