Zu den Fragen des deutschen Textilexportes bringen wir nachstehend Ausführungen eines Krefelder Textilfachmannes.

In dem Exportplan, der von dem Verwaltungsamt für Wirtschaft unter Minister Dr. Müller für die britische und amerikanische Zone ausgearbeitet wurde, wird die im Jahr 1947 mögliche Ausfuhr (bei einer Grundlage von 1550 Kalorien Ernährung pro Kopf der Bevölkerung) auf 1 Milliarde RM, bei 2000 Kalorien auf 1,9 Milliarden RM geschätzt. Die für den Export wichtigsten Zweige sind mit folgenden Zahlen angesetzt (zum Vergleich sind daneben die Zahlen des gesamtdeutschen Exports von 1936 aufgeführt):