Es ist schwer, sich aus den Worten der russischenStaatsmänner ein klares Bild über die Ziele der russischen Politik zu machen. So lehnte kürzlich Molotow im Außenministerrat ab, die Frage der Herabminderung derBesatzungstruppen auf die Tagung der Moskauer Konferenz zu setzen, erklärte aber, er sei bereit, ohne dieses Thema auf die Tagesordnung zu bringen, darüber in Moskau zu verhandeln. Auf die Frage von Byrnes, ob dies bedeute, daß die Frage wirklich diskutiert werden würde, oder daß nur diskutiert werden solle, ob die Frage auf die Tagesordnung einer späteren Konferenz zu setzen sei, erwiderte der russische Außenkommissar: "Ihre Frage zeigt, daß Sie meine Antwort genau verstanden haben."