Für die Durchführung des auf 6 15 Mrd. Dollar bezifferten Monnet Planes zum Wiederaufbau der französischen Wirtschaft haben die USA statt 2 2 Mrd an neuem Geld nur 650 Millionen zur Verfügung gestellt. Wenn die aus "anderen Quellen erwarteten sonstigen Ausländsanleihen den erhofften Betrag bringen, dann ständen 5 Mrd bereit, davon 3 Mrd aus französischen Quellen. Aus finanziellen Gründen brauchten also in der Durchführung des an Colbert erinnernden genialen Monnetplanes keine Verzögerungen mehr einzutreten. Dieser Plan sieht unter anderem vor: Erhöhung der Kohlenförderung um 40 v. H, der Produktion an Nichteisenmetallen und Maschinen um 60 v. H, der Elektrizitätswirtschaft und Stahlindustrie um nahezu 100 v. H. Schon 1950 soll die Erzeugung 50 v. H über der von 1938, d h. 25 v. H über der von 1929 liegen.