Auf der Pariser Konferenz der Außenminister wurde in der Frage der italienischen Kolonien dank des Nachgebens von Molotow und Bevin eine Verständigung erzielt. Ein endgültiges Ergebnis liegt allerdings noch nicht vor.

Mit einer Mehrheit von 46 gegen 34 Stimmen nahm der USA-Senat das Gesetz über die England-Anleihe der USA am Freitag an. Jetzt liegt die Vorlage dem Bank- und Währungsausschuß des Repräsentantenhauses zur Beratung vor.

Der kanadische Senat stimmte am Freitag der Ratifikation der England-Anleihe in Höhe von 1 1/4 Milliarden Dollar zu, nachdem das kanadische Unterhaus vor kurzem bereits die Vorlage angenommen hatte.