Tp ie Wertpapiermärkte zeigen augenblicklich keine fehlt es immer noch an Kauflust — eine Auswirkung der Pariser Konferenz —, während auf den Rentenmärkten eine Kursbefestigung spürbar wird. Überdurchschnittliche Kursrückgänge erlitten zwei Aktiengruppen: die Schwerindustrie und die Banken. So fielen Rheinstahlaktien in Hamburg um 10 auf HO zurück; nur wenig schwächer war der Verlust in Frankfurt (116 nach 124). Vereinigte Stahlwerke wuiden in Hamburg mit 85 (nach 91) gehandelt, m Frankfurt mit 9l nach 98 in der Vorwoche !n engeren Grenzen hielten sich die Verluste bei Mannesmann und Hoesch.