Von Jan Molitor

Jetzt wird Budapest geschlachtet, dann noch einpaar Wochen und der Krieg ist aus", sagte Heiner, "dann bin ich wieder auf unserem Bauernhof, und kein Mensch kriegt noch ein Wort aus mir heraus." Er schüttelte die Flasche mit dem Rotwein, der zwei Schnitten Kommißbrot gekostet hatte, Heiner begann, wieder betrunken zu werden.

Übrigens wissen wir heute, daß er sich geirrt hat. Es hat nicht Wochen, es hat Monate gedauert, und nicht nur Budapest, das schöne. fröhliche, arme Budapest, sondern auch Wien und Berlin haben noch geschlachtet werden müssen, ehe der Krieg aus war.